6. Spieltag: Top-Klubs siegen zu Null – Valencia wieder Zweiter

Der FC Barcelona hat sich am sechsten Spieltag der Primera División die Tabellenführung auf beeindruckende Art und Weise zurückgeholt. Nach dem 0:0 beim FC Málaga unter der Woche liefen die Katalanen gegen Granada wieder zu Höchstform auf und landeten am Ende einen klaren 6:0-Erfolg. Dreimal Neymar, zweimal Lionel Messi und Ivan Rakitic trafen für Barça, das damit noch immer kein Gegentor kassiert hat.

Valencia gibt Tabellenführung wieder ab

Die Tabellenführung wieder abgeben musste der FC Valencia, der bei Real Sociedad zwar durch Carles Gil in Führung ging, aber noch vor der Pause durch Sergio Canales, der gegen seinen Ex-Klub besonders gerne getroffen haben dürfte, den Ausgleich zum 1:1-Endstand kassierte. Valencia bleibt aber mit zwei Punkten Rückstand auf den FC Barcelona Zweiter. Punktgleicher Dritter ist Atlético de Madrid nach einem unerwartet klaren 4:0 im Spitzenspiel gegen den bis dato ungeschlagenen FC Sevilla. Koke, Saul Niguez, Raul Garcia und Raul Jimenez erzielten die Tore für den Titelverteidiger, der Sevilla auf Rang vier verdrängte.

Ronaldo mit zehntem Saisontor

Weiterhin Fünfter ist Real Madrid nach dem 2:0-Erfolg bei Villarreal, wo Luka Modric und Cristano Ronaldo die beiden Treffer für die Königlichen markierten. Gleichauf mit Real auf Platz sechs behauptet sich das Überraschungsteam Celta de Vigo, das durch ein Tor von Nolito in der letzten Minute mit 1:0 in Elche gewann.

Baskenduell endet Unentschieden

Nicht in die Spur findet derweil der Vorjahresvierte Athletic Bilbao. Im baskischen Duell mit Aufsteiger Eibar kam Bilbao nicht über ein torloses Remis hinaus und bleibt mit lediglich vier Punkten im Tabellenkeller stecken. Schlusslicht ist unverändert Aufsteiger Córdoba, der sich von Espanyol 0:0 trennte. Auch Levante schaffte mit einer 0:2-Niederlage gegen Rayo Vallecano den Sprung von den Abstiegsplätzen weg nicht. Nur knapp über dem Strich steht Deportivo La Coruña nach einer 0:1-Heimpleite gegen Almería. Außerdem besiegte Getafe den FC Málaga mit 1:0.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.