7. Spieltag: Barça zu Gast bei Rayo – Verfolgerduell Valencia gegen Atlético

Nach der ersten Pflichtspielniederlage der Saison am Dienstag bei Paris St. Germain gastiert der FC Barcelona am Samstag um 18 Uhr als Spitzenreiter der Primera División im Rahmen des siebten Spieltages bei Rayo Vallecano. Im Madrider Stadtteil Vallecas will Barça die Pleite von Paris vergessen machen und die nahezu makellose Bilanz von 16 Punkten und 17:0-Toren aus den ersten sechs Begegnungen weiter ausbauen.

Auf eine Schwäche des bislang souveränen Spitzenreiters hoffen die beiden ärgsten Verfolger FC Valencia und Atlético de Madrid, die beide jeweils zwei Punkte hinter Platz eins liegen und sich zwei Stunden vor Anpfiff in Barcelona gegenüberstehen. Die Partien des Spitzentrios entspannt verfolgen werden derweil die Profis von Real Madrid, die erst am Sonntagabend um 21 Uhr zum Abschluss des Spieltages im Heimspiel gegen Athletic Bilbao gefordert sind und den Rückstand auf Barça von aktuell vier Punkten zumindest nicht größer werden lassen wollen. Bilbao wird es derweil nicht einfach haben, die nach bislang nur vier Punkten und der jüngsten Pleite bei BATE Borisov in der Champions League nicht mehr wegzudiskutierende Krise zu beenden.

Eröffnet wird der Spieltag bereits am heutigen Freitag um 21 Uhr mit der Partie zwischen Getafe und Schlusslicht Córdoba. Nach den beiden Top-Spielen stehen am Samstagabend dann noch drei weitere Begegnungen auf dem Programm. Zunächst erwartet Eibar um 20 Uhr Levante und um 22 Uhr stehen sich Almería und Elche sowie Málaga und Granada gegenüber.

Weiter geht es am Sonntag zu mittlerweile gewohnter Zeit um 12 Uhr, wenn der viertplatzierte FC Sevilla den mit vier Punkten aus sechs Spielen sehr durchwachsen gestarteten Aufsteiger Deportivo La Coruña empfängt. Um 17 Uhr erwartet Celta de Vigo, mit zwölf Punkten bislang eine der positivsten Überraschungen, Villarreal und um 19 Uhr ist Real Sociedad zu Gast bei Espanyol.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.