Analyse & Prognose: FC Valencia vs. FC Sevilla (20. Spieltag, 25.01.2015)

Zum Duell Fünfter gegen Vierter erwartet der FC Valencia am 20. Spieltag den FC Sevilla. Beide Teams trennt im Moment nur ein Punkt und Atlético de Madrid auf Rang drei befindet sich bei zwei bzw. drei Zählern Rückstand in Reichweite. Weil die “großen Drei“ letztlich aber auch auf den drei ersten Plätzen und damit direkt in der Champions League erwartet werden, sind Valencia und Sevilla zwei direkte Kontrahenten im Kampf um den vierten Platz und damit die Teilnahme an den Play-Offs zur Königsklasse.

Form / Personal

FC Valencia

Der FC Valencia hat seine Ambitionen, nach einigen mageren Jahren wieder zur Elite des spanischen Fußballs gehören zu wollen, mit einem 2:1 gegen Real Madrid im ersten Spiel des Jahres eindrucksvoll unterstrichen und im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey gegen Espanyol anschließend ebenfalls mit 2:1 gewonnen. Dann aber musste das Team von Trainer Nuno Espirito Santo zwei Rückschläge verkraften: das 1:1 bei Celta de Vigo war ebenso eine Enttäuschung wie die mit dem Pokal-Aus verbundene 0:2-Pleite im Rückspiel bei Espanyol. Am vergangenen Wochenende gelang gegen Almeria zwar ein 3:2, doch überzeugen konnte Valencia dabei nicht.

FC Sevilla

Auch der FC Sevilla musste zuletzt einen kleinen Rückschlag wegstecken. Nach insgesamt zehn Spielen in Folge ohne Niederlage und sogar fünf Siegen nacheinander im neuen Jahr verlor das Team von Trainer Unai Emery das Hinspiel im Pokal-Viertelfinale ebenfalls bei Espanyol mit 1:3, kann den Spieß im Rückspiel aber noch umdrehen. Vor dieser Pleite hatte Sevilla im Pokal Granada (2:1 und 4:0) eliminiert sowie in der Liga gegen Celta de Vigo (1:0), in Almeria (2:0) und gegen den FC Málaga (2:0) dreimal zu Null gewonnen.

Voraussichtliche Aufstellungen

FC Valencia: Diego Alves – Joao Cancelo, Mustafi, Orban, Gaya – Javi Fuego – Rodrigo, Parejo, André Gomes, Perez – Paco Alcacer.

FC Sevilla: Beto – Diogo Figueiras, Daniel Carrico, Kolodziejczak, Fernando Navarro – Iborra, Krychowiak – Reyes, Banega, Deulofeu – Bacca.

Wettecke

Quotenvergleich

Die Buchmacher sehen die Partie einigermaßen ausgeglichen, den FC Valencia aber wohl nicht zuletzt aufgrund des Heimvorteils in einer leichten Favoritenrolle. Für Wetten auf Valencia bietet Bet365 mit der 2,37 die beste Quote. Die Top-Quote 3,30 für Tipps auf Sevilla ist derweil bei Tipico und Bet3000 erhältlich. Wer an ein Remis glaubt, ist mit der Quote 3,40 von Tipico und Bet3000 am besten bedient.

1×2-Quoten (Stand: 24.01.2015)

Anbieter Bonus FC Valencia Unentschieden FC Sevilla
tipico 100 € 2,15 3,40 3,30 » Jetzt wetten
sportingbet 100 € 2,25 3,25 3,25 » Jetzt wetten
bet-at-home 100 € 2,27 3,23 3,13 » Jetzt wetten
bet365 100 € 2,37 3,20 3,20 » Jetzt wetten
bet365 20 € 2,30 3,40 3,30 » Jetzt wetten

Analyse und Wett Tipps

Unentschieden: 3,40 @ Tipico

Beide Teams verfügen über eine ähnliche Qualität und sind grundsätzlich in guter Form. Der Heimvorteil könnte für Valencia sprechen, doch letztlich ist ein Unentschieden im Vorfeld das wahrscheinlichste Ergebnis.

Live-Stream

Die Pokalpartie zwischen Valencia und Sevilla könnt ihr am Sonntag ab 22 Uhr wie gewohnt live auf Laola1.tv verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.