22. Spieltag, Vorschau: Derby in Madrid – Barça in Bilbao

Nachdem die Tabelle am Mittwoch mit dem Sieg von Real Madrid im Nachholspiel gegen den FC Sevilla (2:1) begradigt wurde, geht es in der Liga BBVA am Wochenende mit dem 22. Spieltag weiter, der ein absolutes Top-Spiel bereit hält.

Am Samstag um 16 Uhr stehen sich Atlético de Madrid und Real Madrid bereits zum sechsten Mal in dieser Saison gegenüber. Nachdem Atlético sowohl das Hinspiel in der Liga (2:1) als auch die Duelle im Supercup und in der Copa del Rey für sich entschieden hat, brennen die Königlichen auf Revanche und wollen gleichzeitig den Vorsprung von vier Punkten auf den FC Barcelona sowie sieben Zählern auf Atlético verteidigen. Barça kann sich das Duell in Madrid in aller Ruhe ansehen, gastierten die Katalanen doch erst am Sonntagabend um 21 Uhr bei Athletic Bilbao.

Im Kampf um den vierten Rang und damit den letzten Platz in der Champions League muss der FC Sevilla am Sonntag um 17 Uhr in Getafe ran, während der FC Valencia zwei Stunden später bei Espanyol zu Gast ist. Villarreal kann den Druck auf beide tags zuvor ab 18 Uhr mit einem Sieg gegen Granada erhöhen. Heranschnuppern an die internationalen Plätze will auch wieder der FC Málaga, der am Samstag um 20 Uhr in Levante gefordert ist.

Im Tabellenkeller kommt es am 22. Spieltag zu einem direkten Duell, wenn Córdoba am Sonntagmittag um 12 Uhr Almería erwartet. Bereits am Freitag um 20:45 Uhr hofft Deportivo La Coruña gegen den überraschend starken Aufsteiger Eibar auf drei Punkte für den Klassenerhalt, wohingegen Elche erst am Montag um 20:45 Uhr gegen Rayo Vallecano punkten kann.

Komplettiert wird der Spieltag durch die Partie zwischen Real Sociedad und Celta de Vigo am Samstag um 22 Uhr, in der beide ihren überschaubaren Abstand zur Abstiegszone halten oder nach Möglichkeit ausbauen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.