Madrider Derby zwischen Atlético und Real als Highlight des 7. Spieltags

liga-bbva-atletico-real-madrid-vorschau-04102015Der siebte Spieltag der Liga BBVA endet am Sonntagabend mit einem der Highlights der Saison, dem ersten Derby zwischen Atlético de Madrid und Real Madrid. Für Atlético, das bereits am zweiten Spieltag den FC Barcelona empfangen und eine 1:2-Niederlage kassiert hat, ist es bereits das zweite Top-Spiel der noch jungen Saison. Die Colchoneros stehen dabei einen Tick mehr unter Druck, da Real zwei Punkte mehr auf dem Konto hat und der Rückstand auf die Tabellenspitze im Falle einer Niederlage schon deutlich würde.

Ausgangsbedingungen

Atlético de Madrid

Die momentane Form der Mannschaft von Trainer Diego Simeone lässt den Atlético-Anhang dem Derby allerdings eher skeptisch entgegen sehen. Denn nach vier Siegen an den ersten fünf Spieltagen und einem Auftakterfolg in der Champions League bei Galatasaray Istanbul verlor Atlético am vergangenen Wochenende beim aktuellen Spitzenreiter Villarreal mit 0:1 und unterlag dann auch in der Königsklasse Benfica Lissabon unerwartet mit 1:2. Dabei sind mit Ausnahme des an einer Oberschenkelzerrung laborierenden Koke, der für das Derby indes noch nicht abgeschrieben ist, alle Mann an Bord.

Real Madrid

Real Madrid ist derweil nach acht Pflichtspielen noch ungeschlagen, hat sich in der Liga bei Sporting Gijón und am letzten Wochenende gegen den FC Málaga aber auch schon zwei torlose Unentschieden erlaubt. In der Champions League hielten sich die Königlichen hingegen mit einem 4:0 gegen Schachtar Donezk und nun einem 2:0 bei Malmö FF schadlos und das, obwohl mit James, Sergio Ramos, Gareth Bale, Danilo und Pepe gleich fünf Akteure mit Stammplatzansprüchen fehlten.

Statistik Atlético Madrid – Real Madrid

Bisher kam es 78 Mal zu einem Liga-Derby zwischen Atlético de Madrid und Real Madrid im Stadion der Rotweißen. Die Bilanz spricht klar für die Gäste, gewannen sie doch mehr Duelle (33) als Atlético (24) bei 21 Unentschieden. Insgesamt fielen in den 78 Partien 245 Tore. Die Torbilanz ist relativ ausgeglichen, jedoch haben auch hier die Königlichen die Nase leicht vorn (Atlético 120 – 125 Real Madrid).

Statistik Ligaduelle Atlético – Real Madrid (im Stadion von Atlético):

– 78 Spiele
– 24 Siege Atlético Madrid
– 21 Unentschieden
– 33 Siege Real Madrid
– 120 Tore Atlético Madrid
– 125 Tore Real Madrid

Die letzten 10 Ligaduelle in Villarreal:

- 2005/06 (07. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 0-3
- 2006/07 (24. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 1-1
- 2007/08 (20. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 0-2
- 2008/09 (07. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 1-2
- 2009/10 (10. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 2-3
- 2010/11 (29. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 1-2
- 2011/12 (32. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 1-4
- 2012/13 (33. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 1-2
- 2013/14 (26. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 2-2
- 2014/15 (22. Spieltag): At.Madrid-Real Madrid : 4-0

Wettecke

Quotenvergleich

Die Buchmacher sehen die Partie ziemlich ausgeglichen und lediglich mit leichten Vorteilen für Real Madrid. Für einen Sieg der Königlichen stammt die Top-Quote 2,45 von Tipico, während es für Wetten auf Atlético die Maximalquote 3,20 bei Bet365 gibt. Wer mit einem Unentschieden rechnet, sollte seine Wette mit der Quote 3,30 ebenfalls bei Bet365 platzieren.

1×2-Quoten (Stand: 02.10.2015)

Anbieter Bonus Atlético X R. Madrid
tipico 100 € 3,00 3,20 2,45 » Jetzt wetten
sportingbet 150 € 3,00 3,20 2,30 » Jetzt wetten
bet-at-home 100 € 3,01 3,21 2,35 » Jetzt wetten
bet365 100 € 3,20 3,30 2,30 » Jetzt wetten

Live-Stream

Das Madrider Derby zwischen Atlético und Real Madrid könnt ihr am Sonntag (04.10.2015) ab 20:30 Uhr – wie gewohnt – live auf Laola1.tv verfolgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.