13. Spieltag: Barça erwartet Real Sociedad – Findet Real in Eibar in die Spur?

Eine Woche nach dem denkwürdigen 4:0-Erfolg im Clásico bei Real Madrid kann sich der FC Barcelona sicher sein, auch nach dem 13. Spieltag noch die Tabelle anzuführen. Allerdings wollen die Katalanen ihren Vorsprung von vier Punkten auf Atlético de Madrid und sogar von sechs Zählern auf Real natürlich unbedingt wahren. Am Samstag im Heimspiel gegen Real Sociedad (16 Uhr) scheint dies fraglos möglich, zumal nun auch Lionel Messi wieder dabei und mit Blick auf seinen Auftritt in der Champions League gegen den AS Rom schon wieder in Top-Form ist.

Atlético tritt dann kurze Zeit später um 18.15 Uhr gegen Espanyol an, während Real erst am Sonntag um 16 Uhr zu Gast ist beim Überraschungssechsten Eibar und dort zum einen die Pleite gegen Barça wettmachen und zum anderen den Rückstand auf die Spitze nicht noch größer werden lassen will.

Eröffnet wird der 13. Spieltag bereits am Freitagabend um 20.30 Uhr mit dem Duell zwischen Levante und Betis Sevilla. Am Samstag folgen nach den Auftritt des Führungsduos noch die Begegnungen zwischen Schlusslicht FC Málaga und Granada (20.30 Uhr) sowie Las Palmas gegen Deportivo La Coruña (22 Uhr) und Celta de Vigo gegen Sporting Gijón (22.05 Uhr).

Am Sonntag geht es bereits um 12 Uhr mit der Partie zwischen Getafe und dem viertplatzierten Villarreal weiter. Nach dem Auftritt von Real Madrid in Eibar empfängt um 18.15 Uhr Rayo Vallecano Athletic Bilbao und um 20.30 Uhr schließt die Begegnung der Champions-League-Teilnehmer FC Sevilla und FC Valencia den Spieltag ab. Ein Montagsspiel gibt es diesmal nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.