FC Valencia erwartet den FC Barcelona – Zeigt der Trainerwechsel Wirkung?

liga-bbva-fc-valencia-fc-barcelona-vorschau-05122015Am 14. Spieltag der Primera División steigt das Top-Spiel fraglos im Estadio Mestalla, wo der FC Valencia am Samstagabend (20:30 Uhr) den FC Barcelona erwartet. Valencia spielt mit 19 Punkten auf Rang neun stehend bislang eine enttäuschende Saison und hat am vergangenen Wochenende mit der Entlassung von Trainer Nuno Espirito Santo die Reissleine gezogen. Barça dagegen ist aktuell wieder eine Klasse für sich und führt die Tabelle mit vier Punkten Vorsprung auf Atlético de Madrid und sogar sechs Zählern auf Real Madrid an.

Ausgangsbedingungen

FC Barcelona

Barça ist seit der 1:2-Niederlage Anfang Oktober beim FC Sevilla in absoluter Top-Form. Von den elf Spielen seitdem gewannen die Katalanen zehn. Lediglich im Viertrunden-Hinspiel der Copa del Rey bei CD Villanovense reichte es für eine B-Elf nur zu einem 0:0, das nach dem 6:1 im Rückspiel am Mittwoch aber längst vergessen ist. In der Champions League sicherte sich das Team von Trainer Luis Enrique mit Siegen gegen BATE Borisov (2:0 und 3:0) sowie den AS Rom (6:1) vorzeitig den Gruppensieg, während in der Primera División sicherlich das 4:0 im Clásico bei Real Madrid das Highlight war. Anschließend wurde mit dem gleichen Ergebnis gegen Real Sociedad gewonnen, wobei sich Neymar, Luis Suárez und Lionel Messi die Treffer teilten. Nach der Genesung des zwei Monate lang fehlenden Messi ist das Top-Trio wieder komplett und will nun auch Valencia durcheinander wirbeln.

FC Valencia

In Valencia beginnt nach dem Trainerwechsel eine neue Zeitrechnung. Spiel eins nach Nuno wurde am Mittwoch im Pokal bei CF Barakaldo standesgemäß mit 3:1 gewonnen. Auf der Bank saß dabei Interimstrainer Salvador „Voro“ González Marco, der nach dem Spiel gegen Barça vom bereits verpflichteten Gary Neville abgelöst wurde.

Wett.zone

Mit Unterstüzung von tipico
tipico-564

Tipico-Quoten

Für Tipico ist der FC Valencia klarer Außenseiter. So gibt es sogar die Quote 10,0 für Wetten auf Valencia, während die Quote für Tipps auf Barça bei niedrigen 1,3 liegt. Wer an ein Unentschieden glaubt, der bekommt, wenn er richtig liegt, immerhin den 5,5-fachen Einsatz.

Anbieter Bonus Valencia Unentschieden Barcelona
tipico 100 € 10,0 5,5 1,3 » Jetzt wetten

Live-Stream

Die Partie zwischen dem FC Valencia und FC Barcelona könnt ihr am Samstag (05.12.2015) ab 20:30 Uhr – wie gewohnt – live auf Laola1.tv verfolgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.