22. Spieltag: Barça besiegt Atlético – Real feiert Kantersieg

Der FC Barcelona hat sich am 22. Spieltag ein wenig vom Rest der Primera División abgesetzt. Die Katalanen gewannen das Spitzenspiel gegen Atlético de Madrid mit 2:1 und liegen damit bei einem weniger ausgetragenen Spiel drei Zähler vor den punktgleich ins Camp Nou angereisten Colchoneros. Atlético erwischte zwar den besseren Start und ging nach zehn Minuten durch Koke in Führung, doch noch vor der Pause drehten Lionel Messi und Luis Suárez die Partie. Atlético dezimierte sich mit Rot für Filipe Luis (44.) und Gelb-Rot für Diego Godín (65.) selbst und war in doppelter Unterzahl am Ende dann chancenlos.

Bis auf einen Punkt an Atlético herangerückt ist dadurch Real Madrid, das gegen Espanyol einen 6:0-Kantersieg feierte. Cristiano Ronaldo (3), James und Karim Benzema sowie Oscar Duarte per Eigentor trafen für die Königlichen.

Seinen vierten Platz weiter gefestigt hat Villarreal mit einem 1:0-Erfolg gegen Granada. Mittlerweile auf den fünften Platz vorgearbeitet hat sich der FC Sevilla, der gegen Schlusslicht Levante standesgemäß mit 3:1 die Oberhand behielt. Vorbeigezogen ist Sevilla damit an Celta de Vigo, das in Las Palmas mit 1:2 verlor. Dadurch ist Celta nun nur noch Siebter und musste auch Athletic Bilbao (1:0 in Getafe) vorbeiziehen lassen. An Boden verlor hat auch Eibar mit einer 1:2-Heimniederlage gegen den FC Málaga. Der FC Valencia findet unterdessen weiterhin nicht in die Spur und verlor gegen Sporting Gijón mit 0:1. Die Aufsteiger Gijóon und Las Palmas waren damit die großen Gewinner im Tabellenkeller, in dem sich Real Sociedad mit einem 2:1 gegen Betis Sevilla ein wenig Luft verschaffen konnte.

Abgeschlossen wird der Spieltag am Montagabend mit der Partie Deportivo La Coruña gegen Rayo Vallecano.

Artikelbild: "Santiago Bernabéu": Rafa Otero / CC BY-SA 2.0 / via Flickr; Trophäe: Riccardo de Conciliis / CC BY-SA 2.5 / via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.