26. Spieltag: Derby in Madrid – Barça erwartet Sevilla

Nachdem alle drei in der Champions League verbliebenen Vertreter der Primera División gute Hinspiel-Ergebnisse vorgelegt haben, rückt erst einmal wieder das Meisterschaftsrennen in den Blickpunkt. Der anstehende 26. Spieltag wird dabei zwar auch noch keine Vorentscheidung bringen, könnte aber die klare Tendenz pro FC Barcelona verstärken.

Denn vor dem eigenen Spiel am Sonntagabend (20.30 Uhr) gegen den FC Sevilla können die Katalanen am Samstag um 16 Uhr entspannt verfolgen, wie sich die beiden Verfolger im Madrider Stadtderby zwischen Real Madrid und Atlético de Madrid gegenseitig die Punkte wegnehmen. Klar dürfte zumindest im Falle eines Barça-Sieges über Sevilla sein, dass der Derby-Verlierer keine Chance mehr auf den Titel hat. Atlético geht mit einem Punkt Vorsprung auf Real ins Spiel, liegt aber auch schon acht Zähler hinter Barça.

Der Verlierer des Stadtduells dürfte zudem den Atem Villarreals verstärkt im Nacken spüren, hat der Tabellenvierte, der nur fünf Zähler hinter Real liegt, am Sonntag um 12 Uhr mit dem Heimspiel gegen Schlusslicht Levante doch eine lösbare Aufgabe vor der Brust.

Eröffnet wird der 26. Spieltag schon am Freitagabend um 20.30 Uhr mit der Partie Eibar gegen Las Palmas. Nach dem Madrider Derby geht es dann am Samstag um 18.15 Uhr mit zwei Spielen – Getafe gegen Celta de Vigo sowie Sporting Gijón gegen Espanyol – weiter. Um 20.30 Uhr erwartet Betis Sevilla Rayo Vallecano und um 22.05 Uhr stehen sich Real Sociedad und der FC Málaga gegenüber.

Am Sonntag erwartet zwischen den Spielen in Villarreal und Barcelona der FC Valencia um 16 Uhr Athletic Bilbao, während das Duell Deportivo La Coruña gegen Granada um 18.15 Uhr den Spieltag komplettiert.

Artikelbild: "Santiago Bernabéu": Rafa Otero / CC BY-SA 2.0 / via Flickr; Trophäe: Riccardo de Conciliis / CC BY-SA 2.5 / via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.