18. Spieltag: Sevilla fordert Real – Barça und Atlético zu Hause

Innerhalb von 72 Stunden ist Real Madrid zweimal zu Gast beim FC Sevilla. Drei Tage nach dem Rückspiel im Achtelfinale der Copa del Rey wollen die Königlichen im Rahmen des 18. Spieltages der Primera División am Sonntag um 20.45 Uhr ihren Vorsprung von vier Punkten, zu denen noch ein Nachholspiel kommt, beim derzeitigen Tabellenzweiten ausbauen.

Sevilla hofft dagegen natürlich, erster Verfolger Reals zu bleiben. Diese Rolle hat bis zum letzten Wochenende der FC Barcelona inne, der nun am Samstag um 16.15 Uhr gegen Las Palmas zumindest Anschluss halten will. Wie Barça darf auch das zuletzt immerhin wieder auf Rang vier gekletterte Atlético de Madrid zu Hause ran und empfängt ebenfalls am Samstag, allerdings erst um 18.30 Uhr, Betis Sevilla.

Das fünftplatzierte Villarreal ist derweil am Samstag um 20.45 Uhr bei Deportivo La Coruña  gefordert und auch Real Sociedad auf Rang sechs muss auswärts ran, allerdings erst am Montag um 20.45 Uhr beim FC Málaga. Athletic Bilbao, das bei Patzern von Villarreal und Real Sociedad vom siebten auf den fünften Platz springen könnten, eröffnet den Spieltag am Samstag um 13 Uhr gleichfalls in der Fremde, in Leganés.

Vor dem Top-Spiel in Sevilla steht der Sonntag dann ganz im Zeichen des Abstiegskampfes. So stehen sich um 18.30 Uhr Granada und Osasuna im Duell Vorletzter gegen Letzter gegenüber. Zur gleichen Zeit hofft Sporting Gijón auf einen Heimdreier gegen Eibar, um im Idealfall ans rettende Ufer springen zu können. Das ist freilich nur möglich, wenn der nach wie vor schwer kriselnde FC Valencia, der bereits um 12 Uhr Espanyol erwartet, nicht gewinnt. Komplettiert wird der Sonntag um 16.15 Uhr, wenn Celta de Vigo gegen Deportivo Alavés einen weiteren Schritt in Richtung internationale Plätze machen möchte.

Artikelbild: "Santiago Bernabéu": Rafa Otero / CC BY-SA 2.0 / via Flickr; Trophäe: Riccardo de Conciliis / CC BY-SA 2.5 / via Wikimedia Commons

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.