18. Spieltag: Sevilla schlägt Real Madrid – Barça und Atlético siegen zu Hause

Die Serie von Real Madrid ist beendet. Nach 40 Pflichtspielen in Folge ohne Niederlage unterlagen die Königlichen am 18. Spieltag beim FC Sevilla mit 1:2. Cristiano Ronaldo brachte Real zwar nach 67 Minuten per Elfmeter in Führung, doch fünf Minuten vor dem Ende unterlief ausgerechnet Sergio Ramos ein Eigentor zum Ausgleich, dem der eingewechselte Stevan Jovetic bei seinem ersten Liga-Einsatz für Sevilla in der Nachspielzeit unter Mithilfe von Real-Keeper Keylor Navas sogar noch den 2:1-Siegtreffer folgen ließ.

Sevilla rückt damit bis auf einen Punkt an Real heran, das allerdings noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat. Nur noch zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter liegt der FC Barcelona, der gegen Las Palmas einen lockeren 5:0-Sieg herausschoss. Luis Suárez (2), Lionel Messi, Arda Turan und Aleix Vidal trafen für die drittplatzierten Katalanen. Atlético de Madrid feierte derweil gegen Betis Sevilla einen 1:0-Erfolg, den Nicolas Gaitán schon in der achten Minute sicherstellte.

Villarreal hat derweil mit einem 0:0 bei Deportivo La Coruña ein wenig Boden im Rennen um die Champions League verloren und könnte am Montagabend noch von Real Sociedad, das den Spieltag beim FC Málaga beschließt, überholt werden.

Auch Athletic Bilbao kam in Leganés nicht über ein torloses Remis hinaus und bleibt Siebter. Celta de Vigo siegte dank eines späten Tores von Nemanja Radoja dagegen mit 1:0 gegen Deportivo Alavés und rückte wieder näher an die internationalen Plätze heran. Selbiges gilt für Eibar, das bei Sporting Gijón mit 3:2 die Oberhand behielt.

Gijón bleibt damit Drittletzter und in höchster Abstiegsgefahr. Ebenso wie Granada und Osasuna, die sich im Duell Vorletzter gegen Letzter 1:1 trennten. Weil der FC Valencia gegen Espanyol Barcelona mit einem 2:1-Sieg einen Befreiungsschlag landete, drohen die letzten Drei den Anschluss ans rettende Ufer schon frühzeitig zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.