24. Spieltag, Vorschau: Atlético erwartet Barça – Real in Villarreal

Nach der 1:2-Niederlage im Nachholspiel beim FC Valencia liegt Real Madrid weiterhin lediglich mit einem Punkt Vorsprung auf den FC Barcelona an der Tabellenspitze der Primera División, bei nun nur noch einem weniger ausgetragenen Spiel. Und am 24. Spieltag wartet auf die Königlichen mit dem Auswärtsspiel am Sonntag um 20.45 Uhr in Villarreal schon die nächste hohe Hürde.

Bei den Verfolger wittert man deshalb Morgenluft, wobei der FC Barcelona eine noch happigere Aufgabe vor der Brust hat und am Sonntag um 16.15 Uhr bei Atlético de Madrid. Man darf gespannt sein, ob sich Barça im Vergleich zu den letzten Auftritten wieder steigern kann. Falls nicht, könnte der FC Sevilla zum lachenden Dritten werden, der auch nur drei Punkte hinter Real liegt und am Samstag um 16.15 Uhr das Derby bei Betis Sevilla bestreitet.

Schon am Freitag um 20.45 Uhr könnte Real Sociedad mit einem Sieg bei Las Palmas den Rückstand auf das viertplatzierte Atlético auf nur noch einen Punkt verkürzen und so die eigenen Ambitionen auf die Champions League unterstreichen.

Die Europa League haben derweil noch mehrere Teams im Visier, denen bei einem Pokalsieg des FC Barcelona (gegen Deportivo Alavés) auch der siebte Platz reichen würden. Im Rennen um Europa wollen Eibar (am Samstag um 20.45 Uhr gegen den FC Málaga), Athletic Bilbao (am Sonntag um 18.30 Uhr gegen Granada) und Celta de Vigo (am Sonntag um 18.30 Uhr in Gijón) jeweils drei Zähler einfahren.

Für Schlusslicht Osasuna zählt unterdessen am Sonntagmittag um 12 Uhr bei Espanyol nur ein Sieg, zumal mit Leganés und Deportivo La Coruña tags zuvor um 18.30 Uhr die beiden unmittelbar vor den Abstiegsplätzen stehenden Mannschaften direkt aufeinandertreffen und folglich mindestes eines der beiden Teams punkten wird.

Komplettiert wird der Spieltag am Samstag um 13 Uhr mit der Begegnung Alavés gegen den FC Valencia.

Artikelbild: "Santiago Bernabéu": Rafa Otero / CC BY-SA 2.0 / via Flickr; Trophäe: Riccardo de Conciliis / CC BY-SA 2.5 / via Wikimedia Commons