30. Spieltag: Barça gewinnt Verfolgerduell gegen Sevilla – Real bleibt vorne

Real Madrid hat seine Tabellenführung in der Primera División auch am 30. Spieltag verteidigt. Obwohl mehrere Leistungsträger, unter anderem Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Toni Kroos, geschont wurden, gewannen die Königlichen in Leganés mit 4:2. James und Álvaro Morata (2) schossen schon nach 23 Minuten ein klares 3:0 heraus und als Leganés durch Gabriel und Luciano noch einmal herangekommen war, machte ein Eigentor von Martin Mantovani kurz nach der Pause alles klar.

Ebenfalls schon frühzeitig entschieden war die Partie zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla. Schon nach 33 Minuten hatten zweimal Lionel Messi und Luis Suárez den 3:0-Endstand für die Katalanen herausgeschossen, die weiterhin zwei Punkte hinter Real, das zudem noch ein Nachholspiel in der Hinterhand hat, liegen.

Durch Sevillas erneute Niederlage hat Atlético de Madrid den dritten Platz weiter gefestigt. Filipe Luis erzielte das Tor des Tages zum 1:0-Sieg gegen Real Sociedad, das dadurch vom fünften auf den siebten Rang abrutschte. Villarreal mit einem 1:0-Sieg bei Betis Sevilla und Athletic Bilbao mit einem 2:0-Erfolg gegen Espanyol zogen vorbei.

Im Abstiegskampf könnte der 30. Spieltag eine Vorentscheidung gebracht haben. Denn mit der 0:1-Niederlage gegen den FC Málaga verpasste es Sporting Gijón, den Rückstand gegen einen direkten Konkurrenten ans rettende Ufer auf zwei Punkte verkürzen und liegt weiterhin fünf Zähler hinter Rang 17. Granada kam gegen Deportivo La Coruña nicht über ein 0:0 hinaus und hat sieben Zähler Rückstand auf Leganés auf dem 17. Platz. Schlusslicht Osasuna feierte bei Deportivo Alavés mit einem überraschenden 1:0 zwar den ersten Saisonsieg, ist aber dennoch so gut wie abgestiegen.

Unterdessen lebt in Eibar nach einem 3:1-Sieg gegen Las Palmas die Hoffnung auf die Europa League weiter. Celta de Vigo musste hingegen mit dem 2:3 beim FC Valencia in dieser Hinsicht einen Rückschlag hinnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.