Iker Casillas zum dritten Mal Welt-Torhüter (nach IFFHS)

Die International Federation of Football History & Statistics (IFFHS) hat den Welt-Torhüter des Jahres 2010 gewählt und gewonnen hat Iker Casillas, Kapitän von Real Madrid und der spanischen Nationalmannschaft. Casillas setzte sich mit einem deutlichen Vorsprung vor dem Brasilianer Julio César (124 Punkte, Inter Mailand) und dem Tschechen Petr Cech (56 Punkte, Chelsea) durch.

Unter den Top-19 sind sieben Neulinge dabei, darunter auch der 24-jährige Schalke-Keeper Manuel Neuer (53 Punkte) dabei, der eine überragende WM in Südafrika spielte.

Bei der Wahl nahmen Fachredaktionen und Experten aus 86 Ländern aller Kontinente teil. 65 Länder setzten den 29-jährigen Spanier auf Platz 1. Casillas ist zum dritten Mal Welt-Torhüter.

Die komplette Liste gibt es auf der Seite der IFFHS.

Iker Casillas bei der WM 2010

Übrigens, Casillas und seine Freundin Sara Carbonero sorgten für die emotionalste Szene der WM.

Was meint ihr? Hat Iker Casillas zu Recht gewonnen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.