Guti beendet „Europa-Karriere“

„Ich werde nicht mehr spielen“, soll José María Gutiérrez, den meisten bekannt als „Guti„, gestern Abend dem Onlinemagazin Europapress.es auf die Frage geantwortet haben, wie denn seine Zukunftspläne nach seiner vorzeitigen Vertraugsauflösung bei Besiktas Istanbul am 15. November dieses Jahres aussehen.

Heute stellte der 35-jährige über seinen Twitter-Account klar, dass er zwar nicht mehr in Spanien und auch nicht in Europa spielen würde, sich aber einen Wechsel zu einem asiatischen Klub vorstellen könnte.

Guti spielte von 1995 bis 2010 für Real Madrid und begeisterte die Fußballwelt immer wieder mit wahren Genie-Streichen:

Pass auf Benzema

Pass auf Zidane

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.