Real hat jetzt schon bereits mehr Spiele verloren als 2011/2012

Die 2-1 Niederlage von Real Madrid vor zwei Tagen im Pokal gegen Celta De Vigo war die sechste in der laufenden Saison. Damit hat das Team von Mourinho jetzt schon (Stand: 14. Dezember) bereits mehr Niederlagen als in der gesamten vergangenen Saison 2011/12. In seiner ersten Saison als Trainer von Real (2010/2011) verlor der Portugiese zwar auch sechs Mal, aber in 59 Spielen.

Geld für deinen gebrauchten Fernseher

In der laufenden Saison hat der amtierende Meister gerade mal 26 Pflichtspiele in vier Wettbewerben bestritten. Die erste Niederlage gab es gleich zu Saisonbeginn im August beim Supercup-Hinspiel gegen den FC Barcelona im Camp Nou (3-2). Die Niederlage blieb jedoch ohne Folgen, da Real das Rückspiel im Santiago Bernabéu mit 2-1 gewann und sich dadurch den ersten Titel der Saison sicherte. Dieser Niederlage folgten bisher fünf weitere.

In der Champions League verloren die „Weißen“ in Dortmund (2-1) und in der Copa Del Rey gab es die bereits angesprochene Niederlage in Vigo. Auch hier lautete das Ergebnis 1-2 aus der Sicht der Madrilenen. In der Meisterschaft verlor man bereits drei Mal, alle Niederlagen gab es fernab des Bernabéu: 2-1 in Getafe, 1-0 in Sevilla gegen den FC Sevilla und – ebenfalls in der andalusischen Stadt – 1-0 gegen Real Betis.

Saison 2010/11

Diese hohe Quote ist wahrlich untypisch für José Mourinho, der in seiner ersten Saison von 59 Spielen ebenfalls sechs verlor. Zwei dieser Niederlagen setzte es gegen den FC Barcelona (5-0 in der Liga und 0-2 in der Champions League). In der Copa Del Rey verlor Real in Valencia mit 2-0 gegen Levante, doch hatten Ronaldo und co. das Hinspiel bereits mit 8-0 gewonnen. In der Liga verlor Madrid in Pamplona gegen Osasuna (1-0) sowie im Bernabéu gegen Sporting (0-1) und Zaragoza (2-3).

Saison 2011/12

In der gesamten vergangenen Saison musste Real Madrid lediglich fünf Niederlagen (in 58 Spielen) hinnehmen. In der Liga verlor man im Ciudad de Valencia Stadion gegen Levante (1-0). Die vier anderen Niederlagen gab es gegen Bayern und Barça. Gegen das deutsche Team gab es im Champions League Halbfinale ein 2-1 in der Allianz-Arena und gegen den Erzrivalen verlor man gleich drei Mal: 3-2 im Supercup Rückspiel, 1-3 im Bernabéu in der Liga und 1-2 im Viertelfinal-Hinspiel der Copa Del Rey.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.