David Villa erzielt erstes Tor in der Geschichte des New York City FC

David Villa hat gestern das erste Tor in der Geschichte des New York City FC erzielt. Der Spanier, der im Sommer 2014 zum neu gegründeten MLS-Team gewechselt war, traf beim ersten Vorbereitungsspiel seines Teams gegen den schottischen Klub St. Mirren. Er verwertete eine Hereingabe mit dem linken Fuß.

Der New Yorker Klub veröffentlichte den Treffer auf Vine:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.