Mögliche Wintertransfers 2008/2009 (update 14.11.2008)

Marc Janko zu Espanyol

Infos folgen bald (Stand: 14.11.2008)

Sylvinho zu Glasgow

Infos folgen bald (Stand: 14.11.2008)

Hernan Crespo zu Real Madrid

Infos folgen bald (Stand: 14.11.2008)

Arshavin zu Real Madrid?

Nach den letzten Niederlagen und der mehr als durchschnittlichen Leistung, hat Ramón Calderón, Präsident von Real Madrid, wohl grünes Licht für Neuverpflichtungen gegeben. Die nächste Gelegenheit, die sich dafür anbietet, ist die Wintertransfer-Periode, welche vom 1. bis 31. Januar läuft. Wie das Sportmagazin AS.com nun mitteilt, scheint der Russe Andrej Arshavin als ganz heißer Kandidat zu gelten, um die Offensive Reals zu verstärken. Der Transfer könnte auf Leihbasis erfolgen. Arshavin würde dann bis zum 30. Juni bei Real Madrid spielen (ohne die Champions League bestreiten zu dürfen). Zudem könnte der Leihvertrag um eine Kaufoption ergänzt werden. Der Marktwert von Arshavin dürfte bei ca. 30 Millionen EUR liegen. (Stand: 12.11.2008)

FC Barcelona wohl an Julio Cruz interessiert

Auch der große Rival von Real, der FC Barcelona scheint in der Winterpause aktiv werden zu wollen. Wie die „Gazzetta dello Sport“ berichtet, könnten die Katalanen am argentinischen Stürmer Julio Cruz interessiert sein. Der 34 jährige spielt zur Zeit bei Inter Mailand, wo er jedoch kaum zum Einsatz kommt. Und das, obwohl er in der letzten Saison 19 Tore erzielt hat, die meisten davon gar als Auswechselspieler. Wie das italienische Sportblatt weiter berichtet, soll Messi nicht ganz unschuldig am Interesse Barças sein. Der ebenfalls aus Argentinien stammende Messi soll in seinem Klub von Cruz geschwärmt haben. (Stand: 12.11.2008)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.