Özil ist neuer Spieler von Real Madrid!

Mesut Özil ist neuer Spieler von Real Madrid. Nach anscheinend recht zähen Verhandlungen haben sich Özils bisheriger Klub, Werder Bremen und Real Madrid auf eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro geeinigt. Özil hatte sich bereits zuvor mit den Königlichen auf einen Sechsjahresvertrag geeinigt. Pro Jahr wird der 21-jährige fünf Millionen Euro verdienen… netto wohlgemerkt.

Özil ist damit nach Sergio Canales, Ángel Di María, Pedro León, Sami Khedira und Ricardo Carvalho der sechste und wohl letzte Neuzugang Reals. Auffällig ist dabei, dass bis auf Carvalho (32) keiner der Spieler als 23 Jahre ist.

Am 15. Oktober wird Özil 22 Jahre alt. Vor einem Jahr wurde er Ü21-Europameister. Bei der diesjährigen WM entwickelte sich Özil, der türkische Wurzeln hat, zum Shootingstar und wurde zusammen mit seinem neuen Teamkollegen Khedira WM-Dritter. Özil ist der achte deutsche Spieler in der Geschichte von Real Madrid.

Hier gibt es einige der besten Szenen des neuen Real Madrid Spielers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.