Wechselt Higuaín nach München?

Der argentinische Nationalspieler, Gonzalo Higuaín, könnte ein Angebot von Champions League Finalist Bayern München erhalten haben. Das zumindest berichtet das spanische Magazin „El Confidencial“. Higuaín, der mit Real Madrid vor zwei Tagen vorzeitig spanischer Meister 2011/2012 wurde, feierte gestern mit dem Team den Gewinn der Liga BBVA in einem von seinen Kollegen unterzeichneten T-Shirt, auf dem zu lesen war: „Danke für alles, was du uns gegeben hast“.

Es scheint, als würde sich die Zeit von Higuaín bei Real Madrid dem Ende zuneigen. In fünfeinhalb Saisons bei den Königlichen bestritt der 24-jährige bisher 218 offizielle Spiele und schoss dabei 103 Tore. Mit den Weißen gewann er drei Mal die Meisterschaft sowie je ein Mal den Pokal (Copa Del Rey) und den spanischen Supercup.

„Ich weiß was ich machen werde, aber jetzt ist nicht der Moment“, sagte Higuaín unmittelbar nach dem Spiel in San Mamés (Athletic Bilabo 0-3 Real Madrid). Das Angebot von Bayern München dürfte dabei jedoch das attraktivste für „El Pipa“ sein. Zu den weiteren Interessten gehören Juventus Turin, Manchester City, FC Chelsea und PSG, doch „für den Stürmer von Real Madrid scheint das Angebot des deutschen Klubs das verführerischste zu sein. Sowohl der Klub, die Philosophie und insbesondere die Star-Rolle, die er bei den Bayern einnehmen würde, überzeugen ihn“, so „El Confidencial“.

Best of Higuaín 2011/2012

Quelle: as.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.