Javi Martínez ist neuer Spieler des FC Bayern!

Nun ist es offiziell: Javi Martínez ist seit heute neuer Spieler des FC Bayern München, nachdem er einen Scheck in Höhe von 40 Millionen Euro (entspricht seiner Ausstiegsklausel) bei der LFP hinterlegt hat. Bereits gestern war Spanier in einer Nacht und Nebel Aktion nach München geflogen, um den Medizincheck zu machen.

Um genau 15:15 Uhr soll der Spieler, zusammen mit seinen Rechtsvertretern und denen des deutschen Klubs, den Scheck   heute abgegeben haben. Mittlerweile hat auch der FC Bayern den Wechsel auf der Klub-Website bestätigt.

Damit löst Javi Martínez den deutschen Mario Gómez als teuersten Bundesligatransfer aller Zeiten ab. Für Gómez zahlten die Bayern vor drei Jahren rund 30 Mio. Euro an den VfB Stuttgart.

2 Kommentare

CBA sagt:

Wo ist der Beitrag des Supercup zwischen Madrid und Barcelona?

Admin sagt:

Der befindet sich auf unserem Clásico-Portal: http://bit.ly/PB4Hh6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.