Offiziell: FC Barcelona gibt Verpflichtung von Ivan Rakitic bekannt

Ivan Rakitic, 26, wird ab der kommenden Saison 2014/15 für den FC Barcelona spielen. Der katalanische Klub nutzte sein Instagram-Profil, um die Einigung mit dem FC Sevilla (Rakitics bisheriger Klub) bekannt zu geben. Der kroatische Nationalspieler erhält einen Fünfjahresvertrag und wird somit bis Ende Juni 2019 an den FC Barcelona gebunden sein.

18 Millionen Euro Ablöse

Bezüglich dem Wert der Operation machten beide Klubs keine Angaben, doch spanischen Medienberichten zufolge soll sich die Ablösesumme auf ca. 18 Millionen Euro (+ 3 an titelgebundenen Prämien) belaufen. Der FC Sevilla hatte seinerseits Anfang 2011 gerade mal 2,5 Millionen Euro für Rakitic bezahlt.

Vierte Verpflichtung für 2014/15

Nach der Verpflichtung von Marc-André ter Stegen und der Rückkehr der beiden ausgeliehenen Spieler Gerard Deulofeu und Rafinha ist dies die vierte Verpflichtung des FC Barcelona für die kommende Saison 2014/15.

2013/14: 59 Spiele, 15 Tore und ein Titel

Rakitic verbrachte die letzten drei Saisons beim FC Sevilla, dem amtierenden Europa-League-Sieger. In der gerade abgelaufenen Saison 2013/14 absolvierte der 26-jährige 59 Spiele und schoss insgesamt 15 Tore im Trikot des FC Sevilla. Derzeit befindet sich Rakitic in Brasilien, wo er mit der kroatischen Nationalmannschaft an der 20. Fußball-Weltmeisterschaft teilnimmt.

Parallel zum Rakitic-Transfer haben sich beide Klubs übrigens auch auf einen zusätzlichen Transfer geeinigt. Denis Suárez, derzeit beim FC Barcelona B, wird an den andalusischen Klub ausgeliehen und zwar für zwei Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.