2 Tore, 3 Punkte und 35 Torchancen

Das erste Tor für die Königlichen fiel in der 31. Minute nach einer Ecke. Ajax-Abwehrspieler Anita beförderte den Ball ins eigene Tor. In der 72. Minute erhöhte Higuaín auf 2-0. Insgesamt aber hatten die Madrilenen 35 Torchancen. Nur die fehlende Genauigkeit verhinderte eine Toreschlacht. Allein Cristiano Ronaldo kam auf elf Torschüsse. Mann des Spiels war Mesut Özil, der nach nur zwei Spielen schon zum Liebling der Real-Fans geworden ist und das 2-0 entscheidend vorbereitet.

Ein Kommentar

simon sagt:

hallo ich bin der grösste fan von real madrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.