Weltfußballer des Jahres 2011: Ronaldo, Messi oder Xavi!

UPDATE 9. Januar 2012: Messi ist zum dritten Mal Weltfußballer des Jahres. Hier geht es zu den Preisträgern.

UPDATE 9. Januar 2012: Heute ist es endlich soweit! Heute wird bekannt gegeben, wer Weltfußballer des Jahres 2011 ist! Die FIFA Gala in Zürich startet um 19 Uhr!

UPDATE 5. Dezember 2011:

Die drei Finalisten für die Wahl zum Weltfußballer des Jahres 2011 stehen seit heute fest. Es sind:

  • Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
  • Lionel Messi (FC Barcelona)
  • Xavi Hernández (FC Barcelona)

UPDATE 2. November 2011:

Das sind sie nun, die 23 Kandidaten für den FIFA Ballon d'Or Award. Der FC Barcelona stellt die meisten Spieler (acht). Die Nation mit den meisten Kandidaten ist Spanien (sieben):

  • Éric Abidal (Frankreich)
  • Sergio Agüero (Argentinien)
  • Karim Benzema (Frankreich)
  • Iker Casillas (Spanien)
  • Cristiano Ronaldo (Portugal)
  • Dani Alves (Brasilien)
  • Samuel Eto'o (Kamerun)
  • Cesc Fàbregas (Spanien)
  • Diego Forlán (Uruguay)
  • Andrés Iniesta (Spanien)
  • Lionel Messi (Argentinien)
  • Thomas Müller (Deutschland)
  • Nani (Portugal)
  • Neymar (Brasilien)
  • Mesut Özil (Deutschland)
  • Gerard Piqué (Spanien)
  • Wayne Rooney (England)
  • Bastian Schweinsteiger (Deutschland)
  • Wesley Sneijder (Holland)
  • Luis Suárez (Uruguay)
  • David Villa (Spanien)
  • Xabi Alonso (Spanien)
  • Xavi Hernández (Spanien)

Das Jahr 2011 neigt sich so langsam dem Ende zu und wie immer zu dieser Jahreszeit laufen die Vorbereitungen zur Wahl des besten Fußballers des Planeten an. Der erste Schritt, nämlich eine vorläufige Liste mit 50 Namen zusammenzustellen, ist bereits getan. Hierfür zuständig war das technische Komitee der FIFA.

Derzeit wird die Liste auf 23 Spieler reduziert. Diese reduzierte Liste wird das französische Sportblatt „France Football“ am kommenden Dienstag (1. November) präsentieren. Am 5. Dezember werden dann die drei Finalisten bekannt gegeben bevor dann am 9. Januar (ab 19 Uhr) 2012 die FIFA in Zürich den Weltfußballer des Jahres 2011 kürt.

Die große Frage, die sich natürlich jeder stellt ist, wer denn die begehrte Trophäe gewinnen wird. Aus Sicht der meisten Experten gilt Leo Messi auch in diesem Jahr wieder als haushoher Favorit. Mit dem FC Barcelona gewann der Argentinier in der vergangenen Saison die spanische Meisterschaft und Champions League und erzielte dabei insgesamt 53 Saisontore. Auch in dieser Saison hat Messi bereits zwei Titel drei Titel geholt. Zum einen den spanischen Supercup gegen Erzrivalen Real Madrid, zum anderen den europäischen Supercup gegen den FC Porto (UPDATE: plus FIFA Klub-Weltmeisterschaft).

Hier gibt es nun zusammengefasst nochmals die wichtigsten Eckdaten zum Weltußballer des Jahres 2011 Award:

  • Der FC Barcelona stellt die meisten Spieler (10): Messi, Iniesta, Xavi, Cesc, Alves, Villa, Puyol, Piqué, Abidal und Alexis.
  • Die fünf Kandidaten von Real Madrid sind: Casillas, Xabi Alonso, Ronaldo, Özil und Khedira.
  • Unter den 50 Spielern sind neun Spanier mit dabei: Iniesta, Xavi, Cesc, Villa, Puyol, Pique, Iker Casillas, Xabi Alonso und Silva
  • Die endgültige Liste der 23 Kandidaten wird am 1. November veröffentlicht.
  • Die Namen der drei Finalisten werden am 5. Dezember bekannt gegeben.
  • Der Gewinner wird am 9. Januar 2012 auf einer Gala in Zürich gekürt. Diese beginnt um 19 Uhr.
  • Italien stellt mit Antonio Di Natale gerade mal einen Spieler.
  • Der amtierende Weltfußballer heißt Leo Messi.

Wer sollte eurer Meinung nach Weltfußballer des Jahres 2011 werden?

8 Kommentare

Stefanos pilalidis sagt:

Ganz klar wird das wieder messi sein obwohl ich sagen muss das es letztes Jahr iniesta verdient hatte weltfussballer zu werden.

Has mo Kar sagt:

Also ich finde es eine Frechheit wenns wieder der Messi sein sollte,…für mich schon voriges Jahr nicht würdig,…mein Tipp C.Ronaldo

Armando sagt:

Also ich würde sagen cristiano ronaldo obwohl auch messi letztes jahr gut war.. aber eig. sollte letztes jahr der iniesta gewinnen der hatt es am meisten verdient sag es als CRISTIANO RONALDO FAN…

Orgee Ba sagt:

Ich sage ganz klar Leonel Messi. Er hat letzes Jahr verdient, dieses Jahr und wenn er gesund bleibt nächstes Jahr auch noch.Weil der junge ist im Moment nicht zu stoppen. Er weißt einfach wo sein mitspieler stehen, wann er abspielen soll und wann er alleine machen soll. Er ist einfach Fantastisch… Bessere gibt’s im moment nicht… Schade Für Ronaldo, Messi ist ein tick besser obwohl ich Ronaldo supper Fußballer finde… Soll er sein überhebliche spielweise runter.. Er soll lieber zur Barca wechsel dann kann er vielleicht auch mal Weltfußballer werden, obwohl die den garnicht gebrauchen… :-) Fußball freunde ich liebe Euch Alle :-)

HIYUGA sagt:

Liebe fussballfreunde, ganz klar XAVI ist ein ausnahmespieler, der tödliche pässe spielt aber nicht torgefährlich ist, c.ronaldo ist ein unglaublicher spieler eine tormaschine und exellenter kopfballer und freistoss, nur manchmal spielt er keine guten pässe, also assist fehlt ihm,, aber LIONEL MESSi hat alles teamspiel ein auge auf den mitspeler und alleine was er macht und wichtigste er hat KONSTANZ, wo war ronaldo im CHAMPIONSLEAGUE halbfinale erstes spiel wo BARCA 0-2 gewonnen hat, da war nur MESSI von mittelfeld ball genommen alle spieler ausgetanz und ein jahrhundert tor geschossen im alleingang, ohne xavi oder ohne iniesta, messi ganz alleine in einem wichtigen spiel ein wichtiges tor ein jahrhundert tor, das ist nur ein beispiel, messi wird es dieses jahr auch, dann ist er der erste und einzige spieler der zum 3mal hintereinander weltfussballer wird, ronaldo und zidane sind auch 3mal geworden aber nicht hintereinander das zeigt das messi der beste in der fussballgeschichte ist und bleibt besser als pele maradona cruyf und distefano….. messi best, bin übrigens ein RONALDO dan cristiano…….

kurde sagt:

hey ihr hurensöhne, ihr habt keine ahnung, der beste spieler der welt ist ahmad hassan, ihr wichser… wo bleibt ahmad hassan inder liste, er ist ein kurdischer schwuchtel aber geiler spieler beste

wicksmaschine sagt:

hey ihr wixxer ihr habt ja gar keine ahnung der spieler aller zeiten, ist und bleibt halil amcik aminisikim hocayi götünü ibrahim, so heisst er hat einen langen namen und einen langen dicken schwanz, er fickt jeden ball, schnelligkeit schuss, kopfball freistoss, fallrückzieher, flanke, spielmacher, er hat alles er hat die macht von zidane ronaldinho messi c.ronaldo ronaldo dick, pele maradonna er hat von allem bisschen, er fickt immer die tore mit seinem dicken schwanz und wenn er immer tore schiesst ruft er hey sizin aminiza koydum hocanin götünden ebesini amindan yengesinin götünden siktim hocayi bokumu yedirdim haha, der ibrahim er wird weltfussballer…. ahah wartet er wird sogar mit gott verglichen, wartet ihr werdet von ihm hören…. ibrahim halil amina kodum onun,,,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.