Spanischer Fußball bei Sportwetten sehr beliebt

Gemäß einer Umfrage unter den wichtigsten Wettanbietern im Internet zählt die spanische Liga BBVA in Sachen Sportwetten zu den beliebtesten Fußball-Ligen überhaupt, in Deutschland wird lediglich auf die heimische Bundesliga mehr getippt als auf die Liga aus dem Land des Welt- und Europameisters. Bereits mit relativ großem Abstand folgt die englische Premier League auf Platz 3 der Beliebtheitsskala, wogegen die italienische Serie A in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung verloren hat.

Gründe für die Vorliebe der Sportwetter für den spanischen Fußball gibt es viele, an erster Stelle steht dabei die Qualität der Mannschaften in der Primera División und der damit verbundenen medialen Präsenz auf vielen verschiedenen Kanälen. Stets im Mittelpunkt befinden sich dabei naturgemäß  die Mannschaften von Real Madrid und FC Barcelona, die auch aufgrund der zahlreichen Auftritte in der Champions League bei Sportfreunden laufend und massiv präsent sind.

Auch die Dominanz der beiden Vereine in der nationalen Meisterschaft spielt bei Wettfreunden eine tragende Rolle. Schließlich kann Woche für Woche mit relativ geringem Risiko auf die beiden spanischen Giganten gewettet werden, der Klassenunterschied zwischen den beiden Top-Vereinen und dem Rest der Liga ist in den meisten Spielzeiten so groß, dass zum Saisonende jeweils imposante Siegbilanzen des Top-Duos in der Abschlusstabelle vorherrschen.

Das relativ geringe Risiko bei Wetten auf Real Madrid und den FC Barcelona schlägt sich aber natürlich auf die Wettquoten nieder, hier darf man sich nicht allzu hohe Gewinnmöglichkeiten erwarten. Im Durchschnitt kann bei Heimsiegen der beiden Giganten je nach Stärke des Gegners und gewähltem Wettanbieter mit kaum mehr als 15% Gewinn (gemessen am Wetteinsatz) gerechnet werden. Auch bei Auswärtsspielen sind die Wettquoten nicht immer verlockend, im Schnitt kann hier aber mit wenigstens 30% Wettgewinn kalkuliert werden.

El Clasico sorgt für Rekordumsätze in den Wettbüros

Anders sieht die Sache dagegen aus, wenn El Clasico am Programm steht, das Duell der beiden wohl besten Klubmannschaften der Welt fasziniert nicht nur Millionen Fußballfans weltweit, sondern sorgt auch für interessante Wettmöglichkeiten und attraktive Quoten bei den Sportwetten. „Vor allem der Bereich der Live Wetten profitiert vom Aufeinandertreffen der beiden Top Klubs“ meint etwa ein Sprecher vom österreichischen Wettanbieter Interwetten. Die Wettumsätze während der 90 Minuten im El Clasico erreichen meist ein Vielfaches des Volumens von Spitzenspielen aus anderen Ligen.

Nicht nur für Fußballfans, sondern auch für die Wettanbieter sind die Duelle zwischen den beiden Erzrivalen also ein besonderes Highlight im Fußball-Kalender, wie gut dass es neben den planmäßigen Clasicos in der Liga auch im Pokal, im Supercup und in der Champions League immer wieder zum Vergleich der Giganten kommt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.