Abidal wird am Donnerstag operiert

Update 16.03.2011, 11:49: Der FC Barcelona hat vor wenigen Minuten mitgeteilt, dass die Operation von Abidal nun am Donnerstag um 16 Uhr statt finden soll. Ursprünglich sollte der Franzose am Freitag unters Messer.

Update 16.03.2011: Message von Eric Abidal auf Facebook: „Thank you all for your numerous messages of support: it's heartwarming! I won't be on Facebook for a little time, but I ‚ll come as soon as possible to give you some news. Thank you a lot!“

Schlechte Nachrichten für Eric Abidal und den FC Barcelona. Dem Franzosen ist heute ein Tumor in der Leber diagnostiziert worden. In einer offiziellen Stellungnahme des Klubs heißt es: „Bei dem Spieler des FC Barcelona Eric Abidal ist ein Tumor in der Leber entdeckt worden, der am kommenden Freitag Donnerstag in der BarnaClínic Hospital Clínic in Barcelona durch Dr. Josep Fuster Obregon chirurgisch behandelt werden wird“. Zudem bat der Klub, auf expliziten Wunsch des Spielers hin, um die Wahrung seiner Privatsphäre.

Der Franzose hatte in dieser Saison bereits 35 Spiele für die Katalanen absolviert (22 in der Liga, sechs in der Champions League, fünf in der Copa Del Rey und zwei im Supercup). In der Copa Del Rey erzielte er im Pokalspiel gegen Athletic Bilbao Anfang des Jahres zudem das Tor, das seinem Team die Qualifikation für das Viertelfinale ermöglichte.

Überhaupt hatte Abidal die bisher beste Saison in seiner Ankuft in Barcelona im Jahr 2007 absolviert. Insbesondere in der Position des Innenverteidigers hatte der 31-jährige als Ersatz für den verletzten Puyol mehrfach geglänzt.

Zwar hat der Klub bisher keine genauen Auskünfte über die Art des Tumors gegeben, doch deutet alles daraufhin, dass die Saison für ihn gelaufen ist. UPDATE 16.03.2011: Der Arzt, der Abidal am Freitag Donnerstag operieren wird, hat dem Radiosender COPE mitgeteilt, dass, wenn alles gut läuft, der Franzose in vier bis sechs Wochen wieder mit Training wird anfangen können! Das lässt darauf schließen, dass es sich höchstwahrscheinlich um einen gutartigen Tumor handelt. Hoffen wir es!

Auf jeden Fall wünschen wir Eric eine gute und schnelle Besserung!!

Bon rétablissement, Eric!

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.