Guardiolas 50. Sieg im Camp Nou

Zu Beginn der Saison 2008/2009 wurde Josep Guardiola neuer Coach des FC Barcelona. Sein erstes Heimspiel bestritt er am 13. August 2008. Gegen Wisla Krakau aus Polen gewann Barça damals im Rahmen der Champions League Qualifikation mit 4-0.

Nun, etwas mehr als zwei Jahre später hat Guardiola seinen 50. Sieg als Trainer der Katalanen perfekt gemacht. Gegen Sporting Gijón gewann der amtierende spanische Meister mit 1-0 – im 2500. Ligaspiel der Vereinsgeschichte. Torschütze war David Villa in der 49. Minute.

Von den 50 Siegen waren 33 in der Liga BBVA, 10 in der Champions League, 5 in der Copa Del Rey und 2 im spanischen Supercup.

Insgesamt 62 Spiele hat Guardiola im Camp Nou bestritten. Sein Team hat dabei 178 geschossen und 43 kassiert. Von den 62 Heimspielen hat Barça lediglich sechs verloren. Drei in der Liga (gegen Espanyol, Osasuna und Hércules), zwei in der Champions League (gegen Shakhtar Donetsk und Rubin Kazan) sowie eins in der Copa del Rey (gegen FC Sevilla). Außerdem spielten die Katalanen sechs Mal Unentschieden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.