Google Doodle zum Finale

Der große Suchmaschinenanbieter Google ist bekannt dafür, zu bestimmten relevanten Anlässen sein Logo auf der Startseite zu modifizieren. „Google Doodles“ werden die Zeichnungen genannt, die vom Google-Webmaster Dennis Hwang stammen. Aktuelle Beispiele sind der „Independence Day“ (4. Juli) oder der Canada Day (1. Juli).  Und heute eben auch das WM-Finale zwischen Holland und Spanien.

Auf der Startseite der meistbesuchten Website der Welt findet man heute das Google-Logo auf dem Rasen eines Fußballstadions gezeichnet. Links und rechts wehen die Flaggen der beiden WM-Finalisten Holland und Spanien.

Google Doodles:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.