Archiv für 'LaLiga'

„Spektakulär, meisterhaft, köstlich, fantastisch“

Nach der Gala-Vorstellung gegen den FC Málaga (6-0) hat der FC Barcelona nun 69 Punkte auf dem Konto. Zum Vergleich: am Ende der vergangenen Saison kamen die Katalanen gerade mal auf 67! Für die zum Teil sehenswerten Tore sorgten Etoo (2x), Xavi, Henry und Alves. Iniesta musste nach 60 Minuten aufgrund von Muskelbeschwerden ausgewechselt werden.

Espanyol 0 – 2 Real Madrid

Real Madrid gewinnt in einem wenig sehenswerten Spiel mit 0-2 gegen Espanyol Barcelona. Guti per Freistoß und Raúl sorgten für die Treffer der Königlichen. Der Abstand zum FC Barcelona ist damit auf vier Punkte geschrumpft. Die Katalanen treffen erst morgen auf Atlético de Madrid.

Der 24. Spieltag schenkt der Liga BBVA ihre Attraktivität zurück

Mit Espanyol gewinnt in der spanischen Liga-Geschichte erstmals ein Tabellenletzter auswärts beim Tabellenführer – in diesem Fall beim FC Barcelona – mit 1-2 und sorgt damit für die Überraschung des Spieltages. Torschütze De La Peña trifft erstmals seit vier Jahren und dazu gleich im Doppelpack. Für das Tor der Gastgeber sorgt Touré.

Liga BBVA: Der 22. Spieltag im Überblick

Der 22. Spieltag ist in vollem Gange. Bereits gestern siegte Real Madrid gegen Racing. Beim zweiten Samstagsspiel handelte es sich um das andalusische Stadtderby zwischen dem FC Sevilla und Real Betis. Hier gab es eine faustdicke Überraschung. Außerdem: Interessante Daten und Fakten zu den Sonntagsspielen.

5-0 und 50 Punkte! Barça ist das Maß aller Dinge

5-0 hat der FC Barcelona heute gegen eine mehr als überforderte Mannschaft aus La Coruña gewonnen. Für die Katalanen trafen je zwei Mal Henry und Etoo sowie Messi. Barcelona hat damit 50 aus 57 möglichen Punkten in der Hinrunde geholt. Eine unglaubliche Bilanz, die auch gleichzeitig einen neuen Liga-Rekord bedeutet.

Das Spiel der vergebenen Chancen

Lebenswichtiger Sieg für Real Madrid: die Königlichen gewinnen gegen den FC Valencia knapp mit 1-0 und verkürzen den Abstand zum FC Barcelona. Das Tor erzielte Higuaín nach einem Pass von Robben bereits in der 3. Minute. Der Holländer war neben Joaquín bester Spieler auf dem Platz. Geprägt wurde das Spiel durch die hohe Anzahl an vergebenen Chancen. Marchena sah in der zweiten Halbzeit gelb-rot.

FC Barcelona 2 – 0 Real Madrid

Der FC Barcelona gewinnt den Klassiker gegen Real Madrid mit 2-0. Das Spiel wurde erst in den letzten zehn Minuten entschieden. Etoo in der 83. Minute sowie Messi in der Nachspielzeit sorgen für die Tore der Katalanen. Etoo hatte zuvor einen Elfmeter verschossen. Barça hat mit diesem Sieg den Vorsprung auf den Erzrivalen auf 12 Punkte ausgebaut.

Henry mit Hattrick!

Der FC Barcelona hat auch den zweite Phase der Bergetappe mit Bravour bestanden. 4-0 hat die Mannschaft von Pep Guardiola gegen den FC Valencia gewonnen und dadurch die Tabellenführung weiter ausgebaut. Henry mit einem Hattrick sowie Dani Alves sorgten für die Tore. Die Katalanen waren den Gästen in jeder Beziehung überlegen.

Valencia ist der Schreck der Tabellenführer

Der 14. Spieltag der Liga BBVA ist bereits in vollem Gange. Während ich diese Zeilen schreibe, sind in zwei Spielen bereits 13 Tore gefallen! Bei Sporting Gijón – Atlético de Madrid gab es einen 2-5 Kantersieg für die Gäste. Villareal kam gegen Getafe wiederum zu einem 3-3 Unentschieden, und das, obwohl Getafe zur Halbzeit noch mit 0-3 geführt hatte! Der Spieltag verspricht also sehr torreich und unterhaltsam zu werden.

Ein Sieg zum Einrahmen!

Die sogenannte Bergetappe der Liga BBVA ist heute in die erste Runde gegangen. Dabei hat der FC Barcelona einen mehr als überzeugenden 0-3 Sieg gegen den FC Sevilla errungen. Die Torschützen im Sánchez Pizjuán Stadion hießen Etoo und Messi (2). In der 84. Minute sah Luis Fabiano die rote Karte.

Die Bergetappe der Liga beginnt!

An diesem Wochenende beginnt mit dem 13. Spieltag die „Bergetappe“ der Liga BBVA, die bis zum 17. Spieltag andauern wird (4. Januar 2009). Sowohl der FC Barcelona als auch Real Madrid werden sich in dieser Zeit mit den besten der Liga messen. Valencia, FC Sevilla und Villareal heißen die Herausforderer. In zwei Wochen kommt es dann zum wohl interessantesten Liga-Duell der Welt zwischen Barça und Real. Wie immer gibt es auch die wichtigsten Daten und Fakten zum aktuellen Spieltag.

Test knapp bestanden! (Update)

Real Madrid hat knapp mit 1-0 gegen Recreativo Huelva gewonnen. Schusters Test ist damit bestanden, doch ohne Bravur. Das Tor des Abends erzielte Wesley Sneijder mit einem schönen Schuss aus 20 Metern, der jedoch noch von einem Huelva-Spieler abgefälscht wurde.

Liga BBVA: Die Liga der vielen Tore

Die spanische Liga BBVA ist die zweitbeste Liga Europas in der Saison 08/09, was den Torschnitt angeht (2,76 Tore/Spiel). Platz 1 belegt die deutsche Bundesliga (3,05). Diese und weitere Statistiken gibt es wie gewohnt pünktlich zum Spieltag. An diesem Wochenende dreht sich alles um Tore. Was genau die 50er Jahre damit zu tun haben erfahrt ihr im Artikel. Viel Spaß beim Lesen!

Higuaín und Etoo, die Helden des 10. Spieltages

Beiden Spielern gelang ein Viererpack. Während der FC Barcelona nur wenig Mühe gegen Valladolid hatte (6-0), entwickelte sich das Spiel zwischen Real Madrid und dem FC Málaga (4-3) zu einem wahren Schlagabtausch, bei dem die Gastgeber am Ende das notwendige Quäntchen Glück hatten.